Rassen und Völker

Union der Planeten 

Die Union der Planeten ist, wie es der Name schon sagt, ein Zusammenschluss mehrerer Planteten. Die Hauptwelt ist Gaia, weitere angeschlossene Kolonien sind Brejhur und Kalyseecay. Es existieren noch weitere Welten wie Delassia, welches nicht als vollwertige Kolonie anerkannt wird. Unabhängig von der Union ist die Glücksspielwelt Tanipal, regiert von Sultan Ronolo. Die Union wird von einem Präsidenten und den Vertretern der Kolonien regiert. Der Stand der Technik ist der des 21. Jahrhunderts weit voraus und hat alles hervorgebracht was das SciFi-Herz braucht: Raumschiffe mit Sprungantrieb, Orbitalkolonien usw.

Seit ca. 400 Jahren befindet sich die Union im Krieg mit der Rasse der Saurianer. Anfangs verlief der Krieg gut für die Menschen der Union, bis sich überraschend das Kriegsglück wendete. Seither befand sich die Union in der Defensive. Der Konflikt eskalierte jedoch nachdem dem Ex-Soldaten Samandahl Ray ein Mal der Macht verliehen wurde, welches ihm die Manipulation von anorganischer Materie erlaubt. Auf der Gegenseite erwuchs ihm jedoch ein mächtiger Gegner in Form des Waffenmeisters Kyradon, welchem ebenfalls Kräfte verliehen wurden. In Folge der Eskalation wurde kürzlich die Hauptwelt der Union zerstört, es gelang jedoch die Bevölkerung zu retten und im Trümmerfeld anzusiedeln.

(c) "Foreigner"

 

BACK